Den Teppich platzieren: Tipps und TricksDen Teppich platzieren: Tipps und Tricks

Teppiche sind wichtige Statement Pieces, doch wir wissen, dass es nicht immer einfach ist einen neuen Teppich zu wählen. Welche Größe ist die Richtige und worauf kommt es bei der Platzierung an? Die wichtigsten Stylingtipps haben wir für Sie zusammengefasst:

Teppichgrößen

Grundsätzlich gilt: Trauen Sie sich zu der größeren Teppichgröße zu greifen. Häufig tendiert man dazu Teppiche zu klein zu kaufen, wodurch sie ihre Wirkung verlieren. Richtig eingesetzt sorgen sie nicht nur für mehr Wohnlichkeit, sondern können einen Raum auch optisch vergrößern. Je nach Farbe haben Teppiche außerdem eine große Auswirkung auf die Raumstimmung.

Teppich im Wohnzimmer platzieren: Stylingtipps

Wählen Sie einen Teppich, der idealerweise 40-60 cm breiter ist als Ihr Sofa. Durch den Überstand an den Seiten schaffen Sie einen schönen Rahmen und die einzelnen Komponenten bilden eine Einheit. Sofern Sie den Teppich unter dem Sofa platzieren, sollte lediglich ein Drittel des Teppichs unter dem Sofa liegen.

Greifen Sie bei großen Räumen zu großen Teppichen und bei kleineren Räumen entsprechend zu kleineren Teppichen. Bei kleinen Räumen bietet es sich an, den Teppich unmittelbar vor dem Sofa zu platzieren, sodass ein kleiner Streifen vom Boden sichtbar bleibt. Zudem ist es ratsam nur wenige Möbel direkt auf den Teppich zu stellen.

Teppich unter dem Sofa platzieren

Auf den u.s. Bildern haben wir die ideale Platzierung des Teppichs veranschaulicht. Soll der Teppich unter einem Ecksofa platziert werden, können Sie die Regeln der Sitzgruppe einfach übernehmen!

ESSENZA Isabelle Clay Teppich Medium 120 x 180 cmESSENZA Isabelle Clay Teppich Medium 120 x 180 cm
ESSENZA Diem Nightblue Teppich Rund 180 cmESSENZA Diem Nightblue Teppich Rund 180 cm

Teppich im Esszimmer: Wie platziere ich meinen Teppich unter dem Esstisch?

Man sieht es immer häufiger: Teppiche unter dem Esstisch. Kein Wunder, denn diese Alleskönner verleihen dem Essbereich eine schöne Wohnlichkeit und rahmen den Essbereich ein. Damit der Teppich seine volle Wirkung erzielt, ist die richtige Teppichgröße von großer Bedeutung. Die Teppichgröße sollte an die Größe des Esstisches ausgerichtet und je Seite mindestens 60 cm länger sein - so finden auch die Stühle Platz auf dem Teppich.

 

Den Teppich im Schlaf- oder Wohnzimmer platzieren: Tipps

Den Teppich im Schlaf- oder Wohnzimmer platzieren: TippsDen Teppich im Schlaf- oder Wohnzimmer platzieren: Tipps
Den Teppich im Schlaf- oder Wohnzimmer platzieren: TippsDen Teppich im Schlaf- oder Wohnzimmer platzieren: Tipps

Teppich: Rund oder eckig?

Eckige Teppiche sind etwas traditioneller, doch eignen sie sich perfekt einem Raum Struktur zu verleihen. Speziell in großen Räumen helfen sie beispielsweise dabei den Essbereich vom Wohnbereich optisch abzugrenzen. Teppiche heben Bereiche voneinander ab und ermöglichen jedem Bereich seine volle Wirkung zu zeigen.

Im Essbereich sollte der Teppich die Form des Tisches im Idealfall ergänzen: Wählen Sie also für einen runden Tisch einen runden Teppich und greifen Sie bei einem rechteckigen Tisch auch zu einem rechteckigen Teppich.
 

Den Teppich im Schlaf- oder Wohnzimmer platzieren: TippsDen Teppich im Schlaf- oder Wohnzimmer platzieren: Tipps

Ein runder Teppich verleiht einem gradlinigen (Eck-)Sofa und oder ganzen Räumen eine weichere Ausstrahlung. Ein weiterer Vorteil: Ein runder Teppich muss nicht perfekt platziert werden. Was hingegen bei einem rechteckigen Teppich von großer Bedeutung ist – stimmt die Größe oder die Platzierung nicht, bringt der Teppich den Raum aus dem Gleichgewicht. 

Doch egal wie Sie sich entscheiden: Ein Teppich ist immer eine wunderschöne Ergänzung für Ihr Interieur und jede Form bringt seine Vorteile mit sich. Diese Tipps sollen Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen, doch der wichtigste Tipp, den wir Ihnen mitgeben können ist: Bleiben Sie Ihrem Stil treu und wählen Sie den Teppich, der Ihnen am besten gefällt!