ESSENZA Minte Woodrose Bettwäsche 135 x 200 cmESSENZA Minte Woodrose Bettwäsche 135 x 200 cm

Das ganze Jahr über Schlafen wie im Luxushotel - davon träumen wohl die meisten von uns. Eines der Geheimnisse des bequemen Hotelbettes ist die hohe Fadendichte der Bettwäsche, denn je höher die Fadendichte umso luxuriöser und bequemer die Bettwäsche. Doch was bedeutet die Fadendichte genau? Wir erklären Ihnen gerne mehr:

Was bedeutet Threadcount?

Treadcount ist der englische Begriff für Fadendichte und gibt an, wie viele Fäden in einem Zoll² sind. Die Fäden in der Kette sowie im Schuss werden addiert und die Gesamtsumme der Fäden wird als „Threadcount“ bzw. „Fadendichte“ bezeichnet. Je höher die Fadendichte desto weicher und feiner ist das Gewebe. Und Sie können uns glauben: Eine Bettwäsche mit einer hohen Fadendichte verleiht dem Wort "Bequem" eine ganz neue Dimension!

Da Geschmäcker verschieden sind und nicht jeder sich eine hohe Fadendichte wünscht, haben wir Bettbezüge mit einer Fadendichte von 81TC bis hin zu 300TC in unserem Sortiment - so finden Sie garantiert die passende Bettwäsche.


 

„Eine Bettwäsche mit einer hohen Fadendichte verleiht dem Wort "Bequem" eine ganz neue Dimension!”

Alles über die FadendichteAlles über die Fadendichte

Der Kettfaden und der Schussfaden

Bettbezüge bestehen aus gewebtem Stoff (meist Baumwolle). Beim Weben werden zwei Garnfäden gekreuzt. Durch den vertikalen Garnfaden „Kette“ wird der horizontale Garnfaden „Schuss“ gewebt (siehe Abbildung). Die Art, wie sich die Garnfäden kreuzen, bestimmt die Bindung des Gewebes und somit auch die Qualität.

Minte Spannbettlaken (300TC)

Sind Sie ein Fan von der hohen Fadendichte von PREMIUM Bettbezügen wie unsere Minte? Dann haben wir gute Nachrichten: Wir haben unsere Spannbettlakenkollektion ausgebreitet und das weiche Baumwollsatin mit der Fadendichte von 300TC der Minte Bettbezüge nun auch hier mit aufgenommen!